Davidsboden-Siedlung

Die GröB (Gruppe öffentlicher Bereich)

Die Gruppe öffentlicher Bereich (GröB) ist eine eigenständige Gruppierung, die sich aus Delegierten aus den einzelnen Häusern zusammensetzt. Die GröB organisiert und koordiniert die Aufgaben rund um die Arbeiten im öffentlichen Bereich. Dazu gehören der Ost- und der Westhof, der blaue Platz und die Hofgasse.

Die GröB unterhält die Spieleinrichtungen, die Brunnen, den Kompost und die Beleuchtung. Sie pflegt die Bepflanzung und den Rasen. Organisiert wird das Bereitstellen der Abfallcontainer, das Reparieren defekter Anlagen. Am monatlichen Hofputz werden – mitorganisiert durch die AG L.U.S.T. – gemeinsam Arbeiten erledigt.

Im ersten Untergeschoss der Tiefgarage befindet sich der GröB-Keller, der mit verschiedenen Werkzeugen, einem Rasenmäher, Schubkarren, Leitern und weiteren Gerätschaften  sowie Festtisch-Garnituren ausgestattet ist. Diese Geräte und die Tische können von allen Bewohnerinnen und Bewohnern ausgeliehen werden.

Das Budget der GröB wird von der VV genehmigt. Im Grunde besteht es aus jenen Mitteln, welche die Vermieterschaft durch die Selbstverwaltung respektive die Engagements der Bewohnenden einsparen.

Mitglieder (passwortgeschütztes Dokument)

Protokolle (passwortgeschütztes Dokument)